Samstag, 12. September 2015

60,3 - Wiegen - sollte ich vermeiden

Die Woche verlief ganz gut- bis gestern. Da habe ich mich gewogen und war erst mal überrascht dass da 60,3 stand. Also habe ich doch tatsächlich 10 Kilo in etwas mehr als einem Monat abgenommen- trotz 5 FA Tage hintereinander. Aber immer wenn ich mich wiege egal wie viel es ist, es ist immer zu viel. Ich werde unzufrieden und alles geht wieder drunter und drüber. Dazu kommt dass ich zu Hause in Deutschland immer schön alleine rauchen konnte. Auf dem Balkon oder auf unsrem Hof hatte ich meine Ruhe. Aber jetzt in der WG Wohnung geht dass nicht. Und ich hasse es zu rauchen wenn andere dabei sind. Genauso wie ich nicht essen kann wenn andere dabei sind. Na super. Und dann hatte ich mal wieder schön 2 FAs. Ich glaube ich wiege mich nur noch 1 Mal im Monat. Früher hab ich mich jeden Tag gewogen. Jetzt geht nicht mal mehr das.


Fa Einkauf Nr 2

Wenn ich esse schaltet mein Gehirn aus. Ich kann überhaupt nicht mehr klar denken. Habe heute z.B. den Schlüssel meiner Mitbewohnerin eingesteckt obwohl da ein riesen Anhänger dranhängt. Und außerdem werde ich total tollpatschig und stolper über alles. Haha ich bin so ein Looser.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen