Dienstag, 29. November 2016

Denkdiät

Struggle. Mit was eigentlich? Nichts ist schlimm, nichts ist los... Und trotzdem bin ich so unglücklich mit mir selbst. Das macht mich wirklich wütend. Ich hab mich selbst überhaupt nicht mehr unter Kontrolle, mache nie das was ich mir morgens vorgenommen habe, ich habe eine Panik und eine Unruhe in mir, es macht mich wahnsinnig wenn ich einfach rumlaufe oder nur in der U-Bahn sitze, ich denke ich muss etwas tun, brauche Ablenkung und halte es nicht aus mit mir selbst. Ich weiß, ich werd wieder die Kurve kriegen, das ist nur wieder eine dieser Phasen...In denen ich alles um mich herum vernachlässige, alles schleifen lasse, das Studium, meine Freunde, meinen Blutzucker, alles rumliegen lasse... Arian war letztens noch mal mit mir nach Hause gekommen...auch noch weil ich ihn drum gebeten habe. Ich versteh immer noch nicht was er wohl an mir findet aber es kann mir auch egal sein. Besser als allein zu sein ist es alle Mal. Jedenfalls hatte ich mir das so vorgestellt dass er eben kurz oben wartet und ich in Lichtgeschwindigkeit das gröbste in meinem Zimmer wegräume. Aber nein, er ließ sich nicht dazu überreden und dachte am Schluss sogar es wäre etwas schlimmes passiert, was er nicht sehen sollte. Ja, es war ja auch schlimm aber er dachte mal wieder in eine komplett andere Richtung. Und es überrascht mich dann doch immer wie stark er ist.
Kann ja wohl auch niemand ahnen dass ich bloss nicht will wie jemand sieht in was für einen verwahrlosten Zustand ich manchmal absinken kann. Jedenfalls ist er rein und hat erst mal nen Schock bekommen, aber aus 'nem total anderen Grund.

 "Was ist hier passiert?"

Ich check es immer noch nicht ganz. "Naja, ich hab dir doch gesagt dass es schlimm -"

" Hier liegen 4 Pizzaschachteln rum, Gläser, Energy drinks ,da halbleere Alk Flaschen, das Bett verwüstet und die 2 Schachteln Kondome verstreut unter deinem Bett...?"
Wie er da so steht, mit traurigem ernstem Blick und die 4 Pizzaschachteln in der Hand...

Oh Shit. Das stimmt ! Oh...
Ich bin irgendwie einfach zu blöd.
Kann ihn dann doch davon überzeugen, dass das bloss ich war. Glaub ich. Ja ich hab alleine 4 Pizzas bestellt....Ja, ich hatte die Kondome bloss für uns gekauft und , paar rausgeholt und liegen lassen. Ich hab das alles  getrunken...Ja, ich lasse einfach alles liegen wenn ich grad nicht so mit mir klar komme....

Keine Ahnung. Ich dachte es lag daran dass ich immer allein war dass irgendwie alles weird mit mir wurde. Aber jetzt bin ich umgeben von Menschen....sogar guten. Und es ist trotzdem nicht anders, nicht genug. Und ich bin enttaeuscht. Und naiv wie immer.

Habe jetzt endlich ein günstige WG Zimmer in Nähe Uni bekommen. Ich hoffe, bis zum Umzug hab ich mich wieder im Griff...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen