Dienstag, 24. Januar 2017

Läuft

Umziehen. Lucky herholen.

Ich bin wirklich nicht mehr zu retten. Meine ganz neue Entdeckung: Liquid Ecstasy. Grossartig. Habe gestern ein Vorstellungsgespräch verpasst, denn ich bin in der Dusche eingeschlafen. Für eine Stunde war ich komplett weg. Mir tut alles weh. Egal.
Samstag war schön. Pia tat mir leid, ihr ging's nicht gut und David und ich haben sie mit dem Taxi nach Hause gebracht. Danach waren wir noch in 'nem Club. Am nächsten Tag frühstücken...um halb 4. Das Leben locker angehen...es könnte so einfach sein. Wieso habe ich nicht einfach ein FSJ nach dem Abi gemacht oder erst mal eine Ausbildung? Jetzt wäre das wunderbar. Aber immer noch machen meine Eltern Druck dass 'ich ich mal beeilen soll mit dem Studium'. Ich höre dauernd 'es geht doch um deine Zukunft' und 'mach was aus deinem Leben'. Aber das erste Mal ist 'Leben' ganz erträglich, und das finde ich grad wichtiger als fernliegende Zukunft. Kaum hat man doch mal miteinander geredet geht das Gleiche praktisch wieder von vorne los, wie es immer gewesen ist. Und ich bin mir unsicher wie zuvor auch.
Es tut gut Leute um sich rum zu haben die einem ab und zu auf die Schulter klopfen und versichern dass man schon sein Ding machen wird, dass das normal ist.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen